Diese arme Maus wurde uns am 26.06.20 von einem anderen Verein übergeben, von dem wir um Hilfe gebeten wurden. 

Ihr linkes Vorderbein ist völlig zertrümmert und Ihre Haut ist vollkommen entzündet. Am ganzen Körper hat sie kahle Stellen. Laut Aussage unseres Tierarztes steht der Verdacht auf Räude im Raum. 

Aktuell steht die Verbesserung des Zustandes der Haut im Vordergrund, sowie eine angemessene Schmerztherapie. Sobald ihr Allgemeinzustand, sowie der Zustand der Haut es zulässt, wird eine Amputation des Beines stattfinden. 

Wenn Sie uns bei den Kosten unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen und danken Ihnen im Namen dieser süßen Maus! 

Spendenmöglichkeit:
-PayPal: info@hftmh.de 

-Bankverbindung :
Hof für Tiere mit Handicap e.V. 
DE5528550000 0150 6523 03 
Sparkasse LeerWittmund 

Bitte geben Sie im Verwendungszweck an, ob eine Spendenbescheinigung benötigt wird und Ihre Adresse. 

Vielen vielen Dank